[ Tags: linkem | vorderbein | sitz | hauttasche | fest ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Zeh von linkem Vorderbein sitz noch in Hauttasche fest
gilbertsusanne@web.de
Member
***


Beiträge: 11
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2019
Status: Offline
Beitrag: #1
Zeh von linkem Vorderbein sitz noch in Hauttasche fest

Hallo,
ich habe da mal eine Frage. Obwohl ich eigentlich keine Frösche züchten wollte, habe ich jetzt doch mal ein paar Quappen aufgezogen. Beim 1. tritt nun das 1. Problem auf.
Beide Vorderbeine haben sich bereits aus den Hauttaschen gelöst, aber vom linken Bein steckt noch ein Zeh in der Hauttasche fest. Wird sich das noch lösen?
Nach Streichholzbeinen sieht es nicht aus!
Eine andere Quappe aus dem selben Gelege hat direkt am Schwanzansatz einen Knick.
Die Hinterbeinchen haben angefangen sich zu entwickeln, stehen aber total schief und manchmal überkreuz. Auch scheint er sich irgendwie nicht weiter zu entwickeln. Hat es Sinn ihn weiter aufzuziehen?
Von meinen 16 weiteren Quappen sind noch 2 oder 3 von diesem Knick am Schwanzansatz betroffen.
Wie hoch ist der Prozentsatz von Fehlentwicklungen bei anscheinend gesunden Elterntieren?
In manchen Gelegen kam es vor, dass sich die Quappen zu entwickeln anfingen, dann aber vor dem Schlupf noch abgestorben sind, andere aus dem selben Gelege aber durchkamen. Ist das normal?
Ich weiß noch nicht, ob ich weiter Quappen aufziehen werde, erst mal sehen, wie sie sich verkaufen.
Es handelt sich im Übrigen um Ranitomeya amazonica "Iquitos".
Vielen lieben Dank schon mal für Eure Antworten,
liebe Grüße
Susanne

06.02.2020 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation