[ Tags: vitalux | watt | fassung | +stativ ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste < Vorherige 1 [2] Letzte »
Vitalux 300 Watt Fassung +Stativ
Maelzi
Member
***


Beiträge: 904
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #11
RE: Vitalux 300 Watt Fassung +Stativ

Hallo Dominik,
dann berichte mal wie es funktioniert! Mache aber vorher mal eine Probebestrahlung und messe dann die Temperatur an der Gaze, oder hast du es schon ausprobiert?
Nicht das sich die Gaze zu sehr erhitzt!


Gruß Frank
(Rhein-Kreis Neuss)
02.07.2017 20:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goblinfrog
Member
***


Beiträge: 130
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2016
Status: Offline
Beitrag: #12
RE: Vitalux 300 Watt Fassung +Stativ

Servus Dominik

Mein Kumpel mit den Leguanen hat sich gemeldet.

Der hat 2 von den Pfunzeln (jepp 300 Watt und er hat Lucky Reptile) über dem Terra. Allerdings auch mit nem Lochblech dazwischen (Luftdurchlass ca. 85%). Sind halt auch Leguane drinne, drum geht ein grosszügiges Lochblech. Der Lochblechstreifen ist 50 x 300 cm (also einmal quer über die ganze Breite des Terras). Die Lampen hängen wegen der Wärme ca. 40 - 50 cm über dem Blech, da es sonst zu heiss wird. Er bescheint in 30 Minuten Intervallen 3-4 mal am Tag. Das Terra steht in nem Raum mit 320 cm Deckenhöhe. Davor hatte er schon Verbrennungen an der Raumdecke, weil kein Platz nach oben. Die Erwärmung ist definitiv ein Thema. Sei es Raumdecke oder Lochblech. Als Lochblech hat er 2 mm starkes Alu verwendet und bei den ersten Versuchen die Lampen mit ca. 10 cm Abstand montiert. Nach 15 Minuten war das Blech locker 60° heiss, also aufgepasst. Mittlerweile sind die Lampen wie gesagt ca. 40 - 50 cm überm Lochblech und er hat nen PC-Lüfter zugeschaltet um das Lochblech nicht zu sehr zu erhitzen.

Vielleicht hilft dir diese Info weiter.

Greez
Stef

03.07.2017 00:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cookie
Member
***


Beiträge: 208
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2009
Status: Offline
Beitrag: #13
RE: Vitalux 300 Watt Fassung +Stativ

@Frank

Ich habe noch nicht angefangen, wollte erst vorher nachfragen ob jemand eine gute Konstruktion hat. Aber ich denke selber zusammen bauen wird die Lösung werden - also die Halterung.

Meine Edelstahlgazen-Scheibe hab ich jetzt mal zum Einsatz gebracht (Beleuchtung mit der Solar Raptor). Die jungen Granis springen sofort darauf an, die adulten eher weniger.

@Stef

Das mit dem Abstand ist mir vollkommen klar, bei einer 300 Watt Lampe.

07.07.2017 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maelzi
Member
***


Beiträge: 904
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #14
RE: Vitalux 300 Watt Fassung +Stativ

Hallo Dominik,
erstmal einen Glückwunsch zu deinen Nachzuchten!
Wie oft und wie lange bestrahlst du deine Granis?


Gruß Frank
(Rhein-Kreis Neuss)
07.07.2017 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cookie
Member
***


Beiträge: 208
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2009
Status: Offline
Beitrag: #15
RE: Vitalux 300 Watt Fassung +Stativ

Hallo Frank,

aktuell verwende ich meine Edelstahlgazen-Scheibe mit UV-Beleuchtung täglich (Abends).
Unter der Woche jetzt jeden Tag so 30 Min. und am Wochenende so 1 1/2 Stunden. Die Solar Raptor wird ja nicht so heiß wie eine Vitalux 300 Watt.
Letztes Jahr hing die Lampe über der Decken-Gaze (per Zeitschaltuhr - 2 Stunden täglich).

Gruß

10.07.2017 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste < Vorherige 1 [2] Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation