dendrobatenforum.info - Forum für Dendrobaten - Pfeilgiftfrösche - Pfeilgiftfrosch
Druckschlauch - Druckversion

+- dendrobatenforum.info - Forum für Dendrobaten - Pfeilgiftfrösche - Pfeilgiftfrosch (http://www.dendrobatenforum.info)
+-- Forum: Pfeilgiftfroschterraristik (/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Terrarientechnik (/forumdisplay.php?fid=7)
+--- Thema: Druckschlauch (/showthread.php?tid=43860)


Druckschlauch - jens - 28.02.2018 18:55

Hallo Zusammen,

mir ist gerade in der beregnungsanlage ein schlauch geplatzt. bei genauerem hinsehen war alles total morsch und spröde. Jetzt muss alles neu. Brauche ca 40m. Hat jemand nen Tipp worauf ich zu achten habe? Internet ist voll...

LG
Jens


RE: Druckschlauch - wefi - 01.03.2018 10:04

Hallo

Das ist mir auch schon passiert, ich vermute es liegt an der UV Bestrahlung und dies die Schläuche spröde macht.
Bin auf weitere Antworten gespannt.

Mit freundlichen Grüssen wefi


RE: Druckschlauch - chamfriend - 02.03.2018 09:49

Die Schläuche altern nach einer gewissen Zeit. UV-Licht beschleunigt diesen Prozess (Photooxidation). Ausserdem enthalten viele Schläuche Weichmacher die sich auswaschen. Das alles führt zu nachlassender Druckfestigkeit/Biegefestigkeit. Das merkst du zuerst daran das die Schläuche härter und unflexibel werden. Irgendwann hast du dann Pinholes und Pfützen. Ist mir auch schon passiert. Auch hohe Temperaturen vermindern die Druckfestigkeit und beschleunigen das Altern. Also Schläuche nicht an UV-Röhren/Lampen und generell mit Abstand zu Wärmequellen verlegen.

Viele Grüße

Siegfried


RE: Druckschlauch - wefi - 02.03.2018 10:06

Hallo

Wie handhabt ihr das, wechselt ihr die Schläuche regelmässig aus, nach welcher Zeit?
Oder tauscht ihr alle Schläuche der Anlage aus, nachdem ihr den ersten Schlauchbruch hattet.

Mit freundlichen Grüssen wefi


RE: Druckschlauch - chamfriend - 02.03.2018 10:56

Hallo,

ich wechsel nur bei Bedarf, schon allein weil ich die Anlage auseinander nehmen muss um an alle Schläuche dranzukommen. Probleme hatte ich bisher auch nur an Stellen wo die Schläuche zu nah an der Beleuchtung waren. Ansonsten sind die jetzt seit über 10 Jahren in Betrieb.

Viele Grüße

Siegfried