[ Tags: dringen | temperatur | probleme ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Dringen Temperatur Probleme
Muhla89
Member
***


Beiträge: 50
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2016
Status: Offline
Beitrag: #1
Dringen Temperatur Probleme

Hallo

Ich habe ein Terrarium in den Maß 60x50x70 als Besatz ist eine Gruppe Excidobates Mysteriosus.


Das Terrarium ist noch sehr frisch.
Beleuchtet wird es mit 2x 24w T5 HO, verkleidet mit weichen xaxim und ein kleinen styropor Aufbau sowie diverse Pflanzen und Holz

Nun zu meinen Problem , ich habe zu viel temperatur im Terra aktuell laufen 2 Lüfter 120x120 auf 6v und ich komme auf eine temperatur von 25 am boden und 26 grad mittig

Was kann ich noch machen das Terrarium zu Kühlen
durch die Wärme habe ich bereits 2 Tiere verloren da waren es 31 Grad


Gruß Christian

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.2018 10:22 von Muhla89.

06.07.2018 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gerhard
Member
***


Beiträge: 53
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Dringen Temperatur Probleme

Hallo,
bei richtig heißem Wetter solltes du die Beleuchtung ausschalten, das schaden den Pflanzen nicht für die kurze Zeit. Alternativ könnte man mit LEDs beleuchten, die haben schon eine deutlich geringere Wärmeabgabe. Auch öfter mal kurz sprühen sollte eine leichte Abkühlung bringen. Wenn das alles nichts hilft z.B. wenn es eine Dachwohnung ist und es im Zimmer auch fast 30°C hat, werden wohl nur größere Lösungen (Klimaanlage) helfen.

Grüße
Gerhard

06.07.2018 18:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Muhla89
Member
***


Beiträge: 50
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2016
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Dringen Temperatur Probleme

Es ist der 2.stock ich komme auf 26 grad im terra mit eingeschalteter Beleuchtung

Es wäre noch eine Idee die Beleuchtung über einen thermo controll oder Ghl zu steuern der ab 25 grad die T5 aus schaltet und eine led an schaltet

06.07.2018 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gerhard
Member
***


Beiträge: 53
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Dringen Temperatur Probleme

Ja das wäre auch eine Idee, vor allem läufts dann automatisch. Mysteriosus reagiert ja angeblich auch recht empfindlich auf höhere Temperaturen. Ein Freund von mir konnte die Tiere auch nicht dauerhaft in seiner Wohnung halten. Ich weiß Mysteriosus sind sehr schöne Tiere, aber vielleicht sollte man überlegen auf eine andere Art zu wechseln, die höhere Temperaturen besser verträgt.

06.07.2018 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Muhla89
Member
***


Beiträge: 50
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2016
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Dringen Temperatur Probleme

Mir sind wegen der Temperatur auch bereits 2 Gestorben
Hatte 2.3.1 und jetzt ist es nich 1.3

06.07.2018 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Muhla89
Member
***


Beiträge: 50
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2016
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Dringen Temperatur Probleme

Was für Möglichkeiten gibt es da zum steuern Ghl,Thermo control was wäre die beste Steuerung

06.07.2018 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ranger1782
Member
***


Beiträge: 119
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2012
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Dringen Temperatur Probleme

Hallo!

Ein Terrarium in der Größe wird doch nicht alleine über 2 T5 Röhren temperiert, oder? Hast du noch ein Heizkabel oder eine Heizmatte verbaut? Hast du das Terrarium selber eingerichtet oder fertig gekauft?

Gruß
Chris

07.07.2018 09:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Muhla89
Member
***


Beiträge: 50
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2016
Status: Offline
Beitrag: #8
RE: Dringen Temperatur Probleme

Das dachte ich auch das das durch die 2 T5 nicht so temperiert wird

Habe keine Heizmatte und auch kein heizkabel

Das terra habe ich selber eingerichtet

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.2018 09:58 von Muhla89.

07.07.2018 09:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Muhla89
Member
***


Beiträge: 50
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2016
Status: Offline
Beitrag: #9
RE: Dringen Temperatur Probleme

Ich teste es nochmal
Hier ein Bild



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
07.07.2018 10:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fang
Member
***


Beiträge: 73
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2017
Status: Offline
Beitrag: #10
RE: Dringen Temperatur Probleme

Hallo,

was mir auffällt, dass du die Lüftung unten mit einem Tuch/Lappen zu gemacht hast. Auf dem Foto sieht das schon ziemlich voll aus, diese würde ich mal rausnehmen und schauen was passiert. Ich nehme an das dir beim Beregnen das Wasser da raus läuft, das Tuch kann man beim Beregnen kurz hinlegen und dann wieder entfernen. Bei Dendroshop (wahrscheinlich auch woanders) gibt es Verlängerungen falls deine Düsen direkt über der Gaze hängen, dann tropfen diese nicht mehr direkt auf die Gaze. Ob das dein Temeraturproblem löst weiß ich nicht aber ein Versuch ist es wert. Smile

Falls man die Lampe Zeitweise anheben kann (z.B. mit Klötzchen unterbauen) kann man das auch mal versuchen ob das vielleicht was bringt... zur Not halt ausschalten.

Gruß Fang

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.2018 11:03 von Fang.

07.07.2018 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation