dendrobatenforum.info - Forum für Dendrobaten - Pfeilgiftfrösche - Pfeilgiftfrosch

Normale Version: Besichtigung Bromeliengärtnerei
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

Ronald schrieb:
Wie heist die Gärtnerei den oder wie ist die Anschrift?Ich komme auch aber ich fahre von mir aus.


Gartenbau Fecher-Pinkert
Im Griesgrund 1
63500 Seligenstadt
06182/22422

Ich hoffe das ist die richtige Adresse, da ich auch noch nie dort war? Die stand im DGHT-Forum. Wink


Bis Morgen oder so,

Natasha

NTK schrieb:
Gartenbau Fecher-Pinkert
Im Griesgrund 1
63500 Seligenstadt
06182/22422


Die adresse scheint nicht ganz zu stimmen, finde die Adresse nicht in einem Routenplaner oder Map. Sad

Für mich hat es sich erledigt,da ich eben erfahren habe,daß ich am Samstag von 10.00-16.00 Uhr arbeiten muß.
Gruß Ronald

Ronald schrieb:
Für mich hat es sich erledigt,da ich eben erfahren habe,daß ich am Samstag von 10.00-16.00 Uhr arbeiten muß.
Gruß Ronald


Hallo,

für mich leider auch. Mein Geld ist IMMER noch nicht da, und mein Tank ist leider fast leer, bis Seligenstadt komme ich leider nicht mehr damit. Sad Sad

Bis bald,
Natasha

Tja, so wie es aussieht habt ihr wohl was verpasst.

Schon beeindruckend, so ein paar hundert Quadratmeter Bromelien.
Zig verschiedene Arten in etlichen Größen. Dazu ein Gärtner, der sich
mit der Sache auskennt. Und Preise...... Zwischen 50% und 80% UNTER
den durchschnittlichen Börsenpreisen.....

Wirklich Schade für euch;-)
Aber vielleicht beim nächsten mal; wir werden da ganz sicher nochmal aufschlagen!
Ich muss da M_SP wohl ganz und gar zustimmen, in jeglicher Hinsicht...

Fest steht, alle die nicht da waren haben was verpasst! Tongue
Hi,

Ich war heute Morgen auch mal wieder bei Herrn Pinkert ein paar Pflanzen holen. Die Preise sind echt unschlagbar. Fast wie geschenkt.

Ich wollte noch mal Anfahrtshilfe geben, weil es wirklich (auch ohne Navi) einfach zu finden ist!

A3 Ausfahrt Seligenstadt: Aus Frankfurt kommend bitte rechts halten, aus Würzburg kommend nach der Ausfahrt entsprechend links Richtung Seligenstadt. Man sieht links im Feld ein paar einsame Häuser, das ist das Ziel. Das Adlerauge kann die Gewächshäuser bereits erahnen.
Wichtig: BEVOR (!!) man in Seligenstadt ist führt links eine winzige Straße (eher ein asphaltierter Feldweg) zur Gärtnerei. Momentan befindet sich hier eine Baustelle, der Weg ist dennoch befahrbar und auch das kleine Schild, welches zur Gärtnerei weist, ist gut zu sehen.
Einfach dem Weg folgen und grob Richtung Häuser orientieren. Viele Möglichkeiten gibt es nicht. Von der Ausfahrt bis zur Gärtnerei sind es keine 5 Minuten.

Einfach nach Herrn Pinkert fragen, der ist nett und kompetent und hilft gerne weiter.

Grüße, Sebastian
Seiten: 1 2 3 4 5
Referenz-URLs